Zertifikat für Qualitäts-Management

Zum Wohl und der Sicherheit unserer Patienten führen wir ein Qualitätsmanagement-System in unserer Radiologie.

Nun haben wir dieses System mit den Kernzielen des QEP-Qualitätsziel-Kataloges® erfolgreich bestätigt. Das neue Zertifikat ist bis 2022 gültig.

Durch das Qualitätsmanagement fördern wir die Patientenorientierung und die Patientensicherheit in unserer Radiologie am Bohlweg.

PDF: QEP-Zertifikat

Holger Hanisch

Neues CT-Gerät

Seit Mitte April verfügt unsere Radiologie über ein neues hochmodernes CT-Gerät. Nach der Erneuerung von Röntgen- und MRT-Geräten ist die Radiologie am Bohlweg jetzt in allen Bereichen auf dem neuesten technischen Stand. Das Siemens Somatom Emotion 16 bietet eine hohe diagnostische Bildqualität und eine außergewöhnliche gute räumliche Auflösung

Ein weiteres Plus: Die Strahlendosis ist mit diesem Computertomograph eindeutig niedriger als bei früheren Geräten. Wir freuen uns, dass wir unseren Patienten mit dem Somatom Emotion nun noch mehr Diagnosesicherheit und Komfort bei der CT-Untersuchung bieten können.

Holger Hanisch

Neues hochmodernes MRT

Wir haben im März 2019 auch im Bereich Kernspintomographie die Ausstattung unserer Radiologie auf den neuesten Stand gebracht. Unser Siemens Magnetom Amira ist ein hochmodernes MRT-Gerät, das mit der neuesten Technik arbeitet. Durch seine hohe Auflösung ist es uns möglich, auch die kleinsten Details zu erkennen und abzubilden.

Das Magnetom Amira ermöglicht scharfe Scans auch bei Atembewegungen des Patienten – und hat dazu eine extrem kurze Aufnahmedauer. Das MRT bietet eine verbesserte Bildqualität und noch größere Diagnosesicherheit. Dazu ist dieses Gerät noch leiser als andere MRT-Geräte. Wir freuen uns, dass wir unseren Patienten nun noch mehr Komfort bei den Untersuchungen bieten können.

Holger Hanisch

Röntgen im Bohlweg nun volldigital

Seit Ende 2018 haben wir ein neues volldigitales Röntgengerät in unserer Radiologie. Das Röntgengerät liefert eine exzellente Bildqualität und damit noch präzisere Ergebnisse. Damit bieten wir unseren Patienten die größtmögliche diagnostische und nachfolgend therapeutische Sicherheit.

Ein weiterer Vorteil: Wir konnten die Untersuchungszeit für unsere Patienten weiter verringern, so dass nun eine Weiterbehandlung noch schneller möglich ist. Röntgen ist bei uns während der Sprechzeiten auch ohne Termin möglich.

Holger Hanisch
top